Archiv 2013

Einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2014!

 

                

 

 

 

 

Die Vorstandschaft 

wünscht

allen Vereinsangehörigen,

Freunden und Sponsoren

unseres Vereins

viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit

im Neuen Jahr!

In der dreimonatige Winterpause heißt es für unsere Mannschaften neue Kraft tanken, um danach die letzten Spiele der Saison sehr gut vorbereitet abzusolvieren.

Unsere Herrenmannschaften haben ihr Saisonziel noch lange nicht erreicht. Trainer Jörg Wolfanger kämpft mit der 1. Mannschaft um einen Nichtabstiegsplatz in der Landesliga Ost. Die bisher eingesetzten Spieler zeigten in den letzten Spielen, dass sie sich noch lange nicht aufgegeben haben. Sollten sich die verletzten Spieler Jonas Klein, Adrian Stolz und  Simon Fuchs rechtzeitig fit in den Spielerkader zurückmelden, wäre es möglich einen Abstieg zu vereiteln. Es liegt an jedem Spieler selbst, sich persönlich konditionell so vorzubereiten, dass er 120 Minuten laufen kann.

Die Reserven (2.+3.Mannschaft) mussten bisher ganz schön Ader lassen. Auf Grund verletzungsbedingtem Ausfall von Spielern der 1.Garnitur, musste man schon frühzeitg zu Saisonbeginn auf den erweiterten Spielerkader, der sich aus Spielern der Reserve bildet, zurückgreifen. Die Aufgabe für Trainer Urban Collmann wurde dadurch nicht leichter sein selbst gestecktes Saisonziel mit der Reserve zu erreichen. Im Gegenteil, mit seiner kollegialen Art unter Trainern, bildet er im Hintergrund, die notwendige Stütze mit seinen Spielern, um gemeinsam einen eventuellen Abstieg aus der Landesliga zu verhindern. Besonders sind die Spieler Markus Hauck, Sebastian Hauck, Felix Welsch, Nils Welsch, Lucas Klein, Fabian Degott, Philipp Schöndorf und in jüngster Zeit Simon Sand zu erwähnen, die mittlerweile ständig aushelfen oder schon Stammspieler in der 1.Mannschaft geworden sind. Starke Einstellung und Teamgeist dieser Spieler!

Leider hatte unsere dritte Mannschaft keinen durchgängigen Spielbetrieb. Zuviele spielfreie Wochenende nehmen die Freude am Fussball spielen. Verständlich, wenn man nur trainieren soll und der Wettkampf fehlt. Bleibt die Hoffnung, dass es  zur nächsten Spielsaison anders wird oder man sich von Vereinsseite her Gedanken macht, eine Lösung zu finden. Sollten genügend, bereitwillige, altersgerechte Spieler für eine Ü-32 Mannschaft vorhanden sein, könnte man hier eventuell für Abhilfe sorgen. Zukünftig wäre man nur noch mit zwei aktiven Herrenmannschaften unterwegs, dafür mit einer starken AH-Mannschaft wieder vertreten.

 

Ohne Worte geht es bei unserer Frauenmannschaft zu - es ist ihnen egal, wie der Gegner heißt oder welchen Tabellenplatz er gerade inne hat. Sie fegen ihn einfach vom Platz und überwintern auf dem 2.Tabellenplatz mit hoffnungsvollem Blick auf den Meistertitel! Sie erfreuen sich ständig zunehmender Zuschauerzahlen und mittlerweile einer großen Fan-Gemeinde. Mädels macht weiter so! Echt Klasse!

 

Freuen wir uns auf eine vorweihnachtliche Adventszeit, eine schöne gesegnete Weihnacht, so wie auf ein glückliches gesundes neues Jahr 2014 - dass all unsere Wünsche in Erfüllung gehen! Let`s go SGRHB!

Unsere SGRHB II musste nachsitzen und verlor 5:2 beim TuS Mimbach!!

SGRHB I überraschte den Tabellenvierten Reiskirchen und siegte mit 1:0 Toren!

Unsere Mannschaft konnte an die starke Leistung vom Dienstagabend (trotz einer 0:1 Niederlage) in Schwarzenbach anknüpfen. Schiedsrichter Jannik Müller verweigerte unglücklich ein klares Tor, doch am Ende sollte es doch noch für unser Jörg Wolfanger Team reichen!

Trainer Jörg Wolfanger (stehend, re. im Bild) gibt sich mit unserer 1.Mannschaft noch lange nicht abgestiegen. Alle eingesetzte Spieler zeigten eine geschlossene starke Mannschaftsleistung und erkämpften sich hochverdient einen wertvollen "Dreier" im Abstiegskampf!

SGRHB II siegte im Nachholspiel gegen die Spvgg Einöd/Ingweiler!

Rückblick auf den Rückrundenstart am letzten Wochenende!

1. Herrenmannschaft hat Rückrundenstart verpeilt - 4:0 Niederlage beim FSV Viktoria Jägersburg!

Reserve spielte 1:1 gegen SV Breifurt und Frauenmannschaft fährt aus Elversberg einen 10:0 Kantersieg nach Hause!

Am Wochenende fand nur das Frauenmannschaftsspiel statt - alles andere wurde abgesagt und verlegt!

Spielverlegung unserer 1. und 2.Herrenmannschaft!

 

 

Die beiden Sonntagspiele (1.Mannschaft in Schwarzenbach und 2.Mannschaft gegen Einöd zu Hause) wurden kurzfristig abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verlegt!

 

Das nächste Herrentraining findet erst wieder am Mittwochabend statt.

Quelle: Nils Welsch und Sascha Albrecht

Landesliga Ost

15.Spieltag, Sonntag, 10.11.2013, Anstoss: 14.30 Uhr

Achtung! Das Spiel wurde kurzfristig wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verlegt!

SV Schwarzenbach - SGRHB I

Am letzten Vorrundenspieltag hängen die Punkte für unser Team in Schwarzenbach sehr hoch. Es wäre die Überraschung, wenn unsere Spieler ein lange Leiter in der Tasche hätten, um sie zu ernten. Mit einer Klappleiter ist ein Punkt drin! Fazit: Lieber von einer hohen Leiter stürzen, als von der Klappleiter aus, das Kellerfenster nicht zu sehen. Aufstehen müssen wir allemal! Let`s go Jungs und viel Glück!

 

Kreisliga A Bliestal

15.Spieltag, Sonntag, 10.11.2013, Anstoss: 14.30 Uhr in Herbitzheim

Achtung! Das Spiel wurde kurzfristig wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verlegt!

SGRHB II - Spvgg Einöd/Ingweiler II

Unsere Reserve macht das Vorspiel unserer Frauenmannschaft gegen die Reserve des Verbandsligaabsteigers. Fazit: Bevor unsere Frauenmannschaft einen drauf setzt, wäre es supi, wenn unsere Fans schon im Vorspiel einen Höhepunkt hätten.

 

Kreisliga B Bliestal

Unsere 3.Mannschaft ist nun schon vier Spieltage ohne Spiel und wird es auch am Sonntag (15. und am 16.Spieltag) sein!

Nächstes Spiel ist der 17.Spieltag, Sonntag, 01.12.2013 in Niederwürzbach!

 

 

 

 

Vorschau auf das Wochenende - Achtung! Geänderte Anstosszeiten und kurzfristige Spielortverlegung unserer 1.Mannschaft!

Kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken, auch nicht, wenn man Tabellenletzter ist!

Am Sonntag brannte es öfters in der Abwehr - Torwart Thomas Fromm musste mehrmals die Fehler seiner Vorderleute ausbügeln. Hier klärte er kurz danach mit Fussabwehr!
Am Sonntag brannte es öfters in der Abwehr - Torwart Thomas Fromm musste mehrmals die Fehler seiner Vorderleute ausbügeln. Hier klärte er kurz danach mit Fussabwehr!

Schwarze Auswärtsserie sollte in Oberbexbach beendet werden. - Nur unsere SGRHB I ist dieses Wochenende gefordert, alle andere Mannschaften sind spielfrei!

1.Mannschaft hat bisher noch keinen Auswärtspunkt geholt. Am Sonntag könnte man mit einem Sieg den 13.Tabellenplatz erreichen.

13.Spieltag, Sonntag, 27.10.2013, 15.00 Uhr

FV Oberbexbach - SGRHB I

Der Anschluss an das Tabellenmittelfeld wäre ein gutes Stück näher gerückt, wenn unsere 1.Garnitur in Oberbexbach gewinnen sollte. Kampflos werden wir nicht nach Hause fahren. Zu diesem wichtigen Spiel werden viele einheimische Spieler und Fans zur Unterstützung erwartet, zumal kein anderes Spiel von unserem Verein bestritten wird. Es geht um Vieles! Let`s go Jungs!

 

Ehrlich aus dem Saarlandpokal ausgeschieden - Fairness unter Frauen! - SG Parr Medelsheim eine Runde weiter!

Beim Stande von 2:3 nahm der Schiri einen für uns gepfiffenen Foulelfmeter zurück, weil es die gefoulte Spielerin anders sah!!!???

SGRHB I verliert in der Last-Minute den Punkt in Kleinottweiler, kurz zuvor sah man noch, wie ein glücklicher 2:1 Sieger aus!

In Kleinottweiler müssen wir nachlegen. - Unsere SGRHB I ist nicht ohne Chance - trotz eklatanter Auswärtsschwäche!

Landesliga Ost

Am Sonntag, 20.10.2013, 15.00 Uhr tritt unsere 1.Mannschaft nach dem Sieg gegen Spiesen beim ASV Kleinottweiler an. Trainer Jörg Wolfanger stehen verletzungsbedingt mehrere Spieler nicht zur Verfügung und das könnte sich noch eine zeitlang so hinziehen. Mehr denn je, sind jetzt unsere Reservespieler gefordert, um noch für so manche Überraschung zu sorgen. Let`s go Jungs! Wir sind dabei!

1:2 Rückstand in ein 6:3 Sieg gedreht - Erster Sieg in der laufenden Saison bescherte im Kellerderby "Big Points"!

Nach der Pause gingen die Gäste mit einem Foulelfmeter 1:2 in Führung, doch unsere Spieler drehten den Spielverlauf zu ihren Gunsten um.

Schwarzes Wochenende für unsere SGRHB! - Null Freude am Gerät! - Keine Punkte für die Tabelle!

Das Lokalderby gegen die SG Gersheim/Niedergailbach ging genauso verloren, wie das Spitzenspiel unserer Frauen gegen 1.FFG Homburg 2001!

Unsere beide Reservemannschaften standen in Nichts nach und ließen dem Gast aus Ormesheim die Punkte!

Bezirksliga Süd/Ost

Unsere Frauenmannschaft fährt als Tabellenführer nach Homburg/Schwarzenbach und spielt dort, am Sonntagnachmittag, 16.45 Uhr gegen den direkten Verfolger 1.FFG Homburg 2001. Mit Sicherheit wird der Sieger dieses Spitzenspiels ein gutes Wort bei der Vergabe des Meistertitels mitreden können. Grund genug unsere Frauenmannschaft bei ihrem Spiel zu unterstützen. Let`s go Mädels, das packt ihr!

So ausgelassen gudd ist unsere Damenmannschaft - hier nach ihrem 4:0 Sieg im Pokalspiel gegen den Landesligisten SV Illingen!

Landesliga Ost

Der Verbandsligaabsteiger Bor. Neunkirchen II wird uns am Sonntag den Kerwebraten streitig machen. Wir warten immer noch auf den ersten Dreier unserer 1.Garnitur. Sollte dieser von unseren Jungs gegen diesen starken Gegner unerwartet eingefahren werden, dürfte die Kerwe aus dem Häuschen geraten. Viele Zuschauer werden zu diesem Kerwespiel erwartet.

Bezirksliga Süd/Ost

Am Kerwesonntag trifft unsere Damenmannschaft im Pokalspiel auf den SV Illingen. Die Gäste spielen in der Saison eine Klasse höher in der Landesliga und gehen als Favorit in dieses Spiel. Auf Grund der Kerwe dürften zu diesem Spiel mehr als 100 Zuschauer vor Ort sein.

Kreisliga A Bliestal

Unsere "Stille Reserve" hofft auf einen Kerwesieg gegen die Gemeindehauptstädler. Das Spiel findet schon am Samstag, um 16.00 Uhr, statt.

Kreisliga B Bliestal

Unsere "Eiserne Reserve" peilt auch einen Kerwesieg an. Sie macht am Samstag das Vorspiel, um 14.15 Uhr!

Mittwochabend = Saarlandpokalspiel

Achtung! Der Spielort wurde kurzfristig nach Herbitzheim verlegt!!!

Die Spielvereinigung Hangard steht nach dem 9.Spieltag in der Karlsberg-Liga auf dem vorletzten Tabellenplatz. Der Saarlandligist musste am vergangenen Sonntag eine 2:0 Niederlage beim FSV Jägersburg hinnehmen, so dass bisher nur 1 Sieg, 2 Remis und 6 Niederlagen zu Buche stehen. Sportlich angefressen, will man nicht gegen einen Landesligisten aus dem Pokal ausscheiden. Unsere Mannschaft wird in diesem Spiel, als grasser Aussenseiter auf dem Platz stehen. Wir wünschen unserer Mannschaft viel Spass beim Spiel und hoffen, dass wir das Erlernte danach im Punktspiel, am Sonntag, in Einöd umsetzen können.

Favorit FC 08 Homburg II büßte mit Viererkette zwei Punkte ein - SGRHB I trotzte und war einem Überraschungssieg ganz nah!

Eine gut aufgelegte SGRHB I, ohne Viererkette und einer "Sand-Uhr" am Spielfeldrand, ließen die spannenden Schlussminuten langsam verrinnen.

Bei Spielende zeigten sich die Grün-Weißen Homburger sitzend, liegend geschlagen. Ca. 100 Zuschauer zollten unserer Mannschaft stehenden Applaus.
Bei Spielende zeigten sich die Grün-Weißen Homburger sitzend, liegend geschlagen. Ca. 100 Zuschauer zollten unserer Mannschaft stehenden Applaus.

Vorschau auf das kommende Wochenende!

Der Topfavorit FC 08 Homburg II ist zu Gast! - Unsere SGRHB I geht als Aussenseiter in das Spiel - Viele Ohren und Augen sind nach Rubenheim gerichtet!

Trainer Thomas Uth verkündet seinen Rücktritt nach Spielende in Rentrisch - Kapitän Fabian Sand und Stefan Stöhr leiten das Training unserer SGRHB I zunächst weiter!

Kirb vorbei - was nun?

Kurzer Rückblick auf den Saisonstart durch unseren Experten! ;-)

Landesliga

Es kam, wie es kommen musste, aber nicht, wie es jeder erhoffte. Vergleicht man die letzte Saison und die Gegner zum Saisonstart (erste 5 Spiele), hätte keiner bis zum 5.Spieltag mit einem Punkt für unsere 1. Mannschaft gerechnet. Was gar keiner auf der Latte hatte, war zu Hause die Kirweniederlage gegen den TuS Wiebelskirchen. Hier wollte man spätestens den ersten "Dreier" einfahren. Leider kam alles anders in diesem Jahr und wir erzielten bisher nur einen Punkt von einem Spiel (Beeden), aus dem man nicht unbedingt mit Punkten rechnen konnte. Warum uns der Fussballgott nicht gut gewillt ist, versteht auch keiner. In allen fünf Spielen steckten mehr Punkte drin, wie wir geholt haben. Unsere Angreifer scheiterten überwiegend bei ihren erspielten 100%igen Torchancen im Torabschluss! Fazit: Insgesamt war der Saisonauftakt, vor allem mit der Niederlage, am 5.Spieltag, nicht so gut verlaufen. Trotzdem zeigten bisher alle eingesetzte Spieler, dass sie ein geschlossenes Team, um Trainer Thomas Uth, bilden und fähig sind, sich nicht kampflos geschlagen zu geben. Konditionell können sie bis zum Schlusspfiff gehen und dadurch jederzeit das Spiel offen gestalten. Sollte sich in Kürze beim Tore schiessen, das kleine Quäntchen Glück hinzugesellen, dann könnte ein einstelliger Tabellenplatz diese Saison noch möglich sein. Der sichere 12.Tabellenplatz (Nichtabstiegsplatz) kann bei diesem gezeigtem Leistungsbild und der noch so jungen Saison nicht in Frage gestellt werden.

 

Kreisliga A und B

Unsere Reserve hat es ohne Zweifel zum Saisonstart richtig schlecht erwischt. Kurzfristig tummelten sich beide Mannschaften (SGRHB II + III) auf dem letzten Tabellenplatz und greifen nun die Tabellenspitze mit ihren ersten erkämpften Punkte von Unten an. Alles ist möglich, sogar das gesetzte Saisonziel von Trainer Urban Collmann kann erreichbar sein. Fazit: Schlecht gestartet, nicht alle Stammspieler immer verfügbar und trotzdem  gute Mannschaftslaune. Insgesamt liegt es aber daran, dass einige Spieler, ob II oder III, konditionell (fehlendes Training) weit zurückliegen und in das laufende Spielgeschehen nicht mit dem letzten Einsatz eingreifen können. Schade, weil es immer noch im Fussball gilt: "Wenn nix läuft, dann über Kampf zum Spiel finden! Wenn man einläuft, hat man einen Punkt schon sicher und den gilt es bis zum Schlusspfiff zu verteidigen!"

 

Bezirksliga Süd/Ost

Unsere Damenmannschaft führt die Tabelle ungeschlagen und mit 19:0 Toren an. Sie bringt alle andere Mannschaften zum Nachdenken und versetzt ihre Fans in Entzücken. Wer am Kirwesonntag den Sieg von ihnen gesehen hat, ist spätestens ab dort ein Fan unserer Damen geworden. Fazit: Klasse Leistung von den drei Trainern Jörg Schumacher, Heribert Fromm und Ralf Seiler, sowie allen Spielerinnen, die sich in die Mannschaft integriert haben und auch im Drumherum für gute Laune sorgen. Schön, dass es euch gibt!

Ruwwenummer Kirb vom 31.8. - 2.9.2013

Achtung! Bitte beachten und notieren!

 

Am Kirbsamstag spielt in Rubenheim unsere 3.Mannschaft,

um 14.45 Uhr gegen SV Oberwürzbach II

und

die 2.Mannschaft,

um 16.30 Uhr gegen TuS Ommersheim III,

 

 

Das Spiel von der 1.Mannschaft (15.00 Uhr gegen TuS Wiebelskirchen) und das Frauenfussballspiel (13.15 Uhr gegen SV Bor.09 Spiesen)

findet, am Kirbsonntag, in Rubenheim statt.

 

Heute schon,

ein herzliches Willkommen an alle Gäste,

Fans und Fussballgegnern

zu diesen Festtagen!

Für Essen und Trinken ist auf dem Sportgelände bestens gesorgt. -

Ein Kinderkarussell ist vor Ort aufgebaut.

Viel Spass und gute Unterhaltung

wünscht Euch

eure

Spielgemeinschaft Rubenheim/Herbitzheim/Bliesdalheim

 

6:0 Pflichtsieg beim Pokalspiel! - Kreisligist TuS Lappentascherhof hatte Pech in seiner Chancenverwertung!

Unsere 1.Mannschaft griff in der 2.Runde zum ersten Mal in die Pokalrunde ein und hofft nun auf ein fettes Los für die nächste Runde!

Schiri zeigte in der Nach-Nachspielzeit auf den Elfmeterpunkt. - Ob sich der SV Rohrbach am eigenen Handspiel erfreute?

Mehr als 250 Zuschauer kamen zum Spiel und gingen verwundert nach Hause!

Vermutlich sah der leitende Schiedsrichter ein Handspiel, dass gar kein Handspiel war (Zuruf!) oder gab es hier sogar von einem Rohrbacher Spieler eine Inszenierung? Zumindest konnte kein Spieler, ob aus der eigenen Mannschaft, des Gastgebers, aber auch der Schiedsrichter nicht, den Spieler benennen, der das angebliche Handspiel verursacht haben soll. Zumal nicht einmal ein direkter Torschuss vorausgegangen war, geschweige denn, der Ball mit der Hand von der Linie geschlagen wurde. Nein, es wurde nur eine Hand gesehen - hier fehlte die absolute sportliche Fairness eines Schiedsrichters mit dem richtigen Fingerspitzengefühl, der nach der ausgeführten abgewehrte Ecke einfach hätte abpfeifen sollen. Warum er über seine eigene angezeigte Zeit (zwei Minute) länger spielen ließ, bleibt sein Geheimnis.

 

 

Unsere Frauenmannschaft startet in der Bezirksliga Süd/Ost in die neue Saison!

Unsere Spielgemeinschaft konnte, am 3.Spieltag, zum ersten Mal punkten. - Die Frauenmannschaft zeigte sich bei ihrem 1.Saisonspiel spielfreudig und torgeil!

Englische Woche! - Am Donnerstag, "Maria Himmelfahrt," findet der 2.Spieltag statt!

Wir wünschen unserer 1.Mannschaft viel Erfolg beim Auswärtsspiel und für unsere beiden Reservemannschaften einen Heimsieg! Let`s go Jungs!

Abpfiff - unsere neue Vereinszeitschrift!

mehr unter der neuen Rubrik Abpfiff oder auf den Link klicken>>

http://www14.jimdo.com/app/s233af64c1eac1d8b/pebf7610836c8fac8/

SGRHB III - Spieler Simon Sand (links im Bild) mit drei Toren und Florian Sperling (re.) mit zwei Toren freuen sich nach dem 5:2 Sieg beim SV Breitfurt 2 !
SGRHB III - Spieler Simon Sand (links im Bild) mit drei Toren und Florian Sperling (re.) mit zwei Toren freuen sich nach dem 5:2 Sieg beim SV Breitfurt 2 !

Der Dauerkartenverkauf findet auch weiterhin für unsere Mitglieder bei den Heimspielen statt.

Die Dauerkarte zu unseren Heimspielen für die Spielsaison 2013/2014 können unsere Mitglieder demnächst wieder erwerben.

Mit dem Kauf einer Dauerkarte entlasten sie unsere Platzkassierer und geben unserer Vereinsführung einen planungssicheren Vorschuss auf die zu erwartenden Spielkosten der kommenden Saison.

Als Dauerkartenbesitzer zeigen sie Solidarität zu unseren Spielern und zu unserer Spielgemeinschaft. Sie schenken damit vorzeitiges Vertrauen auch an die sportliche Leistungsbereitschaft eines jeden einzelnen Spielers, an der wir dann,Sonntag für Sonntag, daran teilhaben dürfen....immer, wenn es heißt:

>>Let`s go SGRHB!<<

"Bliestal-Cup" der Aktiven - warum nicht?

Herzlichen Glückwunsch an den neu gekrönten

Stadtmeister 2013

SC Blieskastel/Lautzkirchen!

 

Am Montagabend wurde ein neuer Gemeindemeister Gersheim auf dem Sportgelände in Walsheim ermittelt und gekrönt.

Im Endspiel standen sich die SF Walsheim und die SF Reinheim gegenüber.

 

Das Spiel endete 4:3  (3:3) für SF Reinheim -

Glückwunsch nach Reinheim zum Gemeindemeister 2013!

 

Anmerkung:

Laut nachgedacht - vielleicht sollte man zukünftig, anstatt einer Stadt- und Gemeindemeisterschaft, ein

 

Bliestal - Cup - Turnier

 

austragen.

Die derzeit 16 Mannschaften aus den Ortsteilen (Wolfersheim, Breitfurt, Mimbach, Altheim, Ballweiler, Niederwürzbach, Biesingen, Alschbach, Blieskastel, Bierbach, Blickweiler, Walsheim, Gersheim, Rubenheim, Medelsheim und Reinheim) könnten in vier verschiedenen Gruppen ihr Vor- und Rückspiel spielen. Die beiden Gruppenersten, der jeweiligen vier Gruppen, kommen ins Viertelfinale. Die Sieger aus den Viertelfinalspielen stehen im Halbfinale. Die Verlierer der Halbfinalspiele spielen um den dritten Platz und die Sieger sind im Endspiel.

Anmerkung:

Die vier Gruppen könnten ihre Spiele unter der Woche auf  verschiedenen Sportplätzen über die volle Spielzeit austragen.

Erste Turnierwoche!

Hinrunde:

z.B. auf dem Sportplatz Altheim, Gruppe A

       auf dem Sportplatz Rubenheim, Gruppe B

       auf dem Sportplatz Brenschelbach, Gruppe C

       auf dem Sportplatz Blickweiler, Gruppe D

1. Gruppenspieltag - Montag

2. Gruppenspieltag - Mittwoch

3. Gruppenspieltag - Freitag

 

Zweite Turnierwoche!

Rückrunde:

z.B. auf dem Sportplatz Alschbach, Gruppe A

       auf dem Sportplatz Breitfurt, Gruppe B

       auf dem Sportplatz Gersheim, Gruppe C

       auf dem Sportplatz Mimbach, Gruppe D

Die Gruppenspieltage, wie in der Vorwoche!

 

Viertelfinalspiele: Sonntags

z.B. auf dem Sportplatz in Biesingen  (zwei Spiele)

       auf dem Sportplatz in Reinheim (zwei Spiele)

 

Dritte Turnierwoche!

Halbfinalspiele: Mittwoch

z.B. auf dem Sportplatz in Ballweiler  (ein Spiel)

       auf dem Sportplatz in Wolfersheim   (ein Spiel)

      

Spiel um den Dritten Platz und Endspiel: Samstag oder Sonntag

z.B. auf dem Sportplatz in Bierbach   (zwei Spiele)

 

Landesliga Ost - Hart und herzlich steht der Saisonauftakt!

Es gibt keinen leichten Gegner mehr, die Spielpaarungen sind neu gemischt und somit beginnt der Kampf um den Klassenerhalt schon am ersten Spieltag.

Am ersten Spieltag (11.8.) trifft unsere SGRHB I zu Hause auf den FSV Jägersburg II und muss am zweiten Spieltag (15.8.) zum Nichtabsteiger SV Reiskirchen.

Am dritten Spieltag (25.8.) empfangen wir zu Hause den SV Beeden.

Bei allen drei Spielgegnern taten wir uns in der vergangenen Runde schwer, obwohl mehr für uns drin war.

Bevor wir in diese englische Woche starten, tritt unsere Mannschaft ihr letztes Vorbereitungspiel gegen den SV Kirkel in Blieskastel (4.8. - 15.00 Uhr) an.

Sommerpause von 27.5. - 01.7.13 auf der Homepage!

Info-Veranstaltung SGRHB II + III mit Trainer Urban Collmann

Am Freitagabend, 14.06.13, 19.00 Uhr findet im Sportheim Rubenheim für alle Reservespieler eine Informationsveranstaltung statt.

Es wird gebeten, dass alle Spieler, die in der abgeschlossenen Spielsaison 2012/13 überwiegend in den Reservemannschaften gespielt haben, zu erscheinen.

Natürlich sind auch die eingeladen, die es noch nicht wissen oder sich mit dem Gedanken tragen, dass sie nächste Saison Reserve spielen! ;-)

Arbeitseinsatz auf dem Sportgelände Herbitzheim

Am Samstag, 08.06.13, 09.00 Uhr wird jede helfende Hand benötigt. Deshalb die Bitte an viele aktive und passive Mitglieder am Arbeitseinsatz teilzunehmen! Je mehr desto schneller fertig!

Es werden Mäh- und Aufräumarbeiten rund um den Sportplatz durchgeführt. Auch der Anbau am Sportheim soll angefangen werden.

Gelungener SGRHB - Saisonabschluss!

Unsere Spieler und noch "Trainix" sind von ihrer Saisonabschlussfahrt aus München wieder gesund zurück. Nach der ersten gemeinsamen Saison dürfen alle (Spieler, Spielerinnen, Funktioner und Fans) eine kurze Pause einlegen, bevor sie mit ihrem Hobby in ein Neues starten. Im Aktivenbereich der Männer stellen sich zukünftig zwei neue bekannte Trainer vor. Vielleicht darf man auch im Spielerkader mit dem einen oder anderen neuen Spieler rechnen. Wir freuen uns auf jeden Fall auf jeden neuen Spieler, der sich mit dem Fremdkörper Ball auskennt und der uns mit seinem Fussballhobby begeistert.

Wir sind dabei, wenn es wieder heißt:

"Let`s go SGRHB!"

Deine Fans!

Mein Dankeschön.................. von Trainer Dieter Schmitt und Christian Schmelzer!

>> siehe Rubrik: Mein Dankeschön oder klicke hier auf den Link!

Trainer Dieter Schmitt (li.) und Fussballfan Horst Hepp  vor dem letzten Saisonspiel!
Trainer Dieter Schmitt (li.) und Fussballfan Horst Hepp vor dem letzten Saisonspiel!

Letztes Saisonspiel passte sich dem Champions League Finalspiel nahtlos an! - SGRHB I lieferte sich eine offensive Rasenschlacht mit vielen Torraumszenen auf beiden Seiten!

Am Ende siegte der auf den Relegationsplatz schielende Favorit FVO knapp und glücklich mit 4:3 Toren! - Unsere Spieler trotzten dem Tabellenvierten und es kam zum vollen Schlagabtausch auf dem Platz!

Die VIP - Lounge war wegen dem Daueregenwetter gut besetzt. Insgesamt kamen ca. 110 Zuschauer zum letzten Spiel der Saison!
Die VIP - Lounge war wegen dem Daueregenwetter gut besetzt. Insgesamt kamen ca. 110 Zuschauer zum letzten Spiel der Saison!

SGRHB II beendete die Saison mit Sieg und Niederlage!

Die Kreisliga A Bliestal dürfte jetzt wissen, dass wir nicht wollten und konnten, so wie wir es hätte können!

Zu viele Reservespieler mussten den 1.Mannschaftskader schon nach wenigen Spieltagen auffüllen. - Der gesunde Mannschaftsgeist unter unseren Spielern bescherte, am Saisonende, eine weitere Spielsaison in der Landesliga Ost. Starke Leistung von allen eingesetzten Spielern!

Der Tabellenvierte SV Heckendalheim wurde mit einem 3:2 Sieg (Nachholspiel vom Mittwochabend) in die Schranken verwiesen und am Samstag ließ unsere Reserve die Saison mit einer 0:3 Niederlage bei den SF Reinheim ausklingen.

 

 

Beim Lokalderby in Reinheim tummelten sich zeitweise ca. 120 Zuschauer auf dem Sportgelände herum!
Beim Lokalderby in Reinheim tummelten sich zeitweise ca. 120 Zuschauer auf dem Sportgelände herum!

Erste SGRHB - Spielsaison neigt sich dem Ende zu!

Meisterschaft (TuS Rubenheim), Gründung der SGRHB, Gemeindemeister 2012, Klassenerhalt Landesliga Ost - Saison 2012/13...jetzt gilt es einigen Sportkameraden Tschüss und Danke zu sagen!

Es sind Sportler mit Herzblut, die uns zum Saisonende verlassen werden und die jederzeit bei uns herzlich willkommen sind. Wir werden eure Kameradschaft und euren fairen sportlichen Geist vermissen!

Unser letzter Spieltag vor der Sommerpause, sowie

times to say goodbye

Trainer "Dieter Schmitt und Christian Schmelzer,"

den Spielern

Maciej Maniecki, Daniel Weiß, Antonio Palumbo.


 Ein herzliches Dankeschön auch an

Ex-Trainer Oliver Meidinger,

die Betreuer Thomas Hauck, Sascha Albrecht

allen Spielern und Spielerinnen,

sowie den

Org-Team`s, Helfern und Helferinnen

in den Sportheimen/auf den Sportgeländen,

die sich für die erste erfolgreiche Saison unter der neuen

Spielgemeinschaft Rubenheim/Herbitzheim/Bliesdalheim

verantwortlich zeigten.

 

Champions League im Sportheim Rubenheim - Saisonabschlussgrillen!

Am Samstagabend (20.45 Uhr) wollen wir uns gemeinsam das Spiel in geschlossener Gesellschaft anschauen. Zuvor (18.15Uhr) findet das letzte Saisonspiel unserer Reservemannschaft bei den SF Reinheim sta

Am Sonntagnachmittag werden wir uns nach dem Spiel gegen Oberbexbach (ca.17.00 Uhr) mit einer Grillfete in die Sommerpause verabschieden.

SGRHB spielt am Pfingstmontag auf dem Turnier in Altheim!

Trainer Dieter Schmitt teilte mit, dass das Turnier,

heute am Pfingstmontag - Nachmittag,

  soeben (ca. 11.15 Uhr!),

abgesagt wurde!!!

Auf dem traditionellen Pfingstturnier trifft unsere Mannschaft in ihrer Gruppe auf den Landesligisten TuS Wiebelskirchen und die französiche Mannschaft FC Siersthal.

 

Anstoß für unser 1.Spiel: streiche -14.00 Uhr!

                                                                     setze      - 15.00 Uhr (neu)

 

Unsere Fans und Spieler haben die Möglichkeit frühzeitig anzureisen und gegen Mittag im Festzelt zu essen. Ein gemeinsamer Spaziergang mit der Familie könnte an der schönen Bickenalb am Vormittag seinen Reiz haben. Schönes Wetter vorausgesetzt! ;-)

3.Schutzengellauf in Blieskastel

Wir waren dabei - Vielen Dank für deinen Lauf Sascha!

Jubel in Homburg! - SGRHB I legte im Abstiegskampf mit einem 2:0 Auswärtssieg nach. Unsere Spielgemeinschaft kann nun die "Nichtabstiegsfeier" mit ihren Fans planen!

Trainer Dieter Schmitt und die Spieler hatten das richtige Konzept dabei. 56 mitgereiste Fans waren von dem Spiel und unserer Mannschaft hell begeistert!

Auch Spieler Nils Welsch und Trainer Dieter Schmitt  lagen sich in den Armen, als es fest Stand, dass das Abstiegsgespenst vertrieben wurde.
Auch Spieler Nils Welsch und Trainer Dieter Schmitt lagen sich in den Armen, als es fest Stand, dass das Abstiegsgespenst vertrieben wurde.

Was geht ab, wenn zwei Meistermannschaften zusammentreffen? - Veni, vidi, vici !

Die SG Parr Post ging ab, nachdem die Aktiven ihr Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag gegen den SV Breitfurt gewonnen hatten. Nach Spielende kamen sie auf ihrer Meisterschaftsrundfahrt in Rubenheim vorbei und feierten dort während dem Spiel ihrer Frauenmannschaft (die auch schon vorzeitig Meister wurde) ihren frisch gewonnenen Meisterschaftstitel!

Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften der

SG Parr Medelsheim/Brenschelbach

zur Meisterschaft!

 

SGRHB I entzieht sich aus der Abstiegszone!

Trainer Dieter Schmitt löste den Knoten in unserem Angriffsspiel mit einem weiteren Angreifer. Simon Hauck traf mit sieben Toren!

Die Vorentscheidung am Sonntag! - Verbleiben wir mit einem blauen Auge in der Landesliga oder kommt es zum freien Absturz in die Bezirksliga?

"Wir sind dabei, wo keiner hin wollte!"

Mittendrin im Abstiegskampf werden für uns die drei letzten Spiele, die Spiele der Saison. Alles darf nun vergessen werden - nur die drei "Hammer-Spiele (Limbach, Homburg und Oberbexbach" zählen noch - will man für das Wunder an der Laudenbach sorgen!

Mit der Palatia Limbach II stellt sich die Reserve, der jetzt schon feststehenden abgestiegenen 1.Mannschaft aus der Saarlandliga (Karlsberg - Liga) vor. In der Vorrunde mussten wir nach einem 0:0 Pausenstand, eine 3:1 Niederlage hinnehmen. Unsere Mannschaft hat letztmalig die Chance, aus eigener Kraft, die wichtigen Punkte zu holen und um sich dem Abstieg zu entziehen. Nur ein Sieg zählt!

"Let`s go Jungs! - Das packt ihr!"

Bitte um Kenntnisnahme! - Geänderte Trainingszeit für 2. und 3.Mannschaft während des Maifeiertages!

Die beiden Reservemannschaften trainieren

am Dienstag, 30.04.13

und

am Donnerstag, 02.05.13,

jeweils, um 19.00 Uhr!

Freitag, 03.05.13 findet kein Training für die Reserve statt!

Vorschau auf das Wochenende -Vorverlegter Spieltag für unsere 1.Mannschaft!

Der 26.Spieltag für unsere SGRHB I findet schon am Samstag, 27.04.13, Anstoß: 16.00 Uhr beim Tabellenführer SV St.Ingbert statt!

Neue Spielgemeinschaft - SG Habkirchen/Reinheim?

Ein verspäteter Aprilscherz oder der Wille des Fussballgotts!

Es wäre nichts Neues, sollte es zu so einer Gemeinschaft kommen. Die Sportfreunde Reinheim könnten einen sportlichen Weitsprung von der Kreisliga A Bliestal über die Bezirksliga Homburg machen und würden als dritte Spielgemeinschaft aus der Gemeinde Gersheim in der Landesliga Ost spielen. Die Voraussetzungen wären nur jetzt möglich, zumal in Kürze die Entscheidung über den Fortbestand oder die Auflösung des FC Habkirchen/Frauenberg getroffen wird. Drücken wir den beiden ehemaligen Lokalrivalen den sportlichen Daumen, dass es so kommt, wie es sich der Fussballgott vorstellt oder habe ich das alles nur geträumt? V.B.

 

Training findet am Dienstagabend für alle Spieler in Herbitzheim statt!

Abstiegsgespenst vertrieben? - Es gibt sie wieder, die lachende, entspannte Gesichter bei der SGRHB!

Sitzplätze waren restlos ausverkauft! - Arbeitssieg!

Landesliga Ost - Unsere SGRHB I gewinnt gegen Angstgegner FC Habkirchen/Frauenberg drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib!

Bei Spielende waren die zahlreiche Zuschauern mit den gewonnenen drei Punkten zufrieden, aber nicht mit dem Leistungsbild einiger Spieler, die sich als "Chancenbock" titulieren dürften!
Bei Spielende waren die zahlreiche Zuschauern mit den gewonnenen drei Punkten zufrieden, aber nicht mit dem Leistungsbild einiger Spieler, die sich als "Chancenbock" titulieren dürften!

Landesliga Ost

"Alles oder Nichts" - so heißt es, am Sonntag, 14.04.13,  in Rubenheim, wenn es darum geht gegen den FC Habkirchen/Frauenberg anzutreten. Beide Mannschaften finden sich in der Tabelle auf Augenhöhe und würden bei einer jeweiligen Niederlage eine wesentliche Rolle im Abstiegkampf mit übernehmen. Der Sieger könnte kurzfristig aufatmen und sich zukünftig aus der schlechten Tabellensitutation selbst befreien. Der Gast belegt mit einem Rückstand von einem Spieltag den 11. Tabellenplatz (24 Punkte) und unsere SGRHB I den 13.Tabellenplatz (22 Punkte).

Die derzeitige Abstiegsplätze haben 15 (Letzter) und 16 (Vorletzter) Punkte.

 

 

Kreisliga A Bliestal

Die 2.Mannschaft spielt beim Tabellenletzten

TuS Wörschweiler 

Anstoß: 15.00 Uhr

 

 

Kreisliga B Bliestal

Unsere 3.Mannschaft ist

spielfrei!

 

Bezirkliga Süd/Ost - Frauen

Unsere Frauenmannschaft spielt nach dem 1.Mannschaftsspiel gegen

SV Oberwürzbach.

Anstoß: 16.45 Uhr


 

Chancentod - Gemeindederby ging 1:0 an die Hauptstädter - Mitten im Abstiegskampf!

Über 200 Zuschauer kamen zum Hoffnungspiel beider Mannschaften - Die SG Gersheim/Niedergailbach nutzte ihre letzte Chance und hinterließ ein großes Fragezeichen bei unserem Team!

SGRHB sucht neuen Trainer für die Spielsaison 2013/14!

Weitere Informationen auf der Homepage vom TUS Rubenheim!

Einmal laut nachgedacht!

Was wäre, wenn die SGRHB ihre Spielgemeinschaft mit dem SV Altheim/Böckweiler erweitern würde?

Meine Gedanken:

1. Die Vereine verfügen über eine qualitative und quantitative

    Spielerdecke und könnten somit folgende Mannschaften bilden:

  • 1.Mannschaft würde derzeit in der LL Ost mit Ziel VL spielen,
  • 2.Mannschaft würde in der BZL Homburg mit Ziel LL spielen,
  • 3.Mannschaft würde in der KL A Bliestal mit Ziel BZL spielen,
  • 4. Mannschaft würde in der KL B Homburg spielen,
  • 5. Mannschaft würde in der KL B Bliestal spielen,
  • 1 AH Mannschaft Ü40
  • 1 AH Mannschaft Ü50
  • 1 Frauenmannschaft BZL Süd/Ost
  • mehrere Jugendmannschaften

 

2. Alle drei Vereine verfügen über geeignete Sportanlagen!

  • Herbitzheim - Hartplatz
  • Rubenheim - Naturrasenplatz
  • Altheim - Naturrasenplatz

 

3. Bewirtschaftung

    Ich denke hier zunächst nur an den Sportheimausschank!

  • In allen drei Sportheime gibt es noch "Dicke" und das kommt bei den Zuschauern sehr gut an!  :-)

 

4. Es würde sich grundlegend im Spielbetrieb und in der

    Vereinsführung nichts ändern aber es wäre ausreichend Potential

    vorhanden, um jeden Klassenabstieg zu vermeiden und um

    gesetzte Ziele gemeinsam zu erreichen!

 

 

Wie schön wäre es derzeit, wenn wir den SV Altheim/Böckweiler im Kampf, um den Aufstieg mit Spielern verstärken könnten. Genauso wäre es doch supi, wenn wir auf die Unterstützung einiger hochklassigen Spieler des SV Altheim/Böckweiler zurückgreifen könnten, wenn es um den Abstieg gehen würde.Das wäre mit einer erweiterter Spielgemeinschaft durchaus möglich!

Kostenpunkt: Alle Beteiligte müssten sich nur mal an einen Tisch setzen und darüber laut nachdenken! Viel Spass dabei! :-)

 

Ich habe nur mal laut über eine zukünftige "SG Grenzland" nachgedacht!

Ein Beitrag von V.B.

 

 

Fußballwochenend-Vorschau!

Unsere Frauenmannschaft!

 

Im Vorrundenspiel bekam unsere Frauenmannschaft in Jägersfreude eine überraschend klare 7:1 Klatsche! OK! - Man trifft sich in der Saison immer zwei Mal und ich denke unsere Spielerinnen werden was Gut zu machen haben. Let`s go Mädels!

Unsere 1.Mannschaft spielt,

am Sonntag, 03.03.13, Anstoß: 15.00 Uhr

beim ASV Kleinottweiler.

Kleinottweiler hat, am Mittwochabend, sein Nachholspiel bei der SG Gersheim/Niedergailbach mit 5:1 gewonnen. Das wird keine leichte Nummer für unser Team.

Das Vorundenspiel endete 1:1!

Unsere 2.Mannschaft spielt,

am Sonntag, 03.03.13, Anstoß: 15.00 Uhr

beim TuS Ormesheim I.

Ormesheim gewann, als Tabellendritter, das Nachholspiel,

am Mittwochabend, gegen den Tabellenvierten

SG Gersheim/Niedergailbach 2 mit 3:0 Toren und könnte sich mit einem Sieg gegen uns auf den zweiten Tabellenplatz vor die Bierbacher setzen. Unsere Mannschaft hat als Vorletzter nur krasse Aussenseiterchancen! Das Vorrundenspiel gewann Ormesheim mit 4:1 Toren.

 

Unsere 3.Mannschaft spielt das Vorspiel  

in Ormesheim, Anstoß: 13.15 Uhr!

Unser Team liegt als Tabellenvierter mit vier Punkten hinter dem Tabellenführer Ormesheim II (Kreisliga B Bliestal) zurück und müsste schon gewinnen, will man bei der Vergabe um den Meistertitel noch mitreden!Das Vorrundenspiel konnte unsere Mannschaft mit 5:1 für sich entscheiden!

 

Trainingszeiten für SGRHB II und III

Trainer Christian Schmelzer teilte mit, dass unsere

2. und 3. Mannschaft an folgenden Wochentage trainiert:

 

Dienstag, ab 19.00 Uhr, in Herbitzheim

Freitag, ab 19.00 Uhr, in Herbitzheim

Zehnter (SGRHB I) vs. Elfter (SV Bor. Spiesen)

Nur der Sieger kann sich aus einer bedrohlichen Tabellensituation selbst befreien!

Zum Samstagspiel werden einige fussballbegeisterte Zuschauer aus der Region in Herbitzheim erwartet. Deshalb werden die Zuschauer gebeten rechtzeitig anzureisen, um auch die Parkmöglichkeiten ausserhalb des Sportgeländes zu nutzen.

Ein herzliches "Hallo/Willkommen bei uns zu Hause" ergeht an unsere Gäste aus Spiesen!

Unsere SGHB II spielt am Sonntag auswärts!

Bitte um Kenntnisnahme!!!

Das Spiel in Bliesmengen wurde witterungsbedingt abgesagt und wird,

am Donnerstag, 14.03.13, 19.00 Uhr

nachgeholt!

Die 2.Mannschaft spielt, am Sonntag, 24.02.13, Anstoß:12.45 Uhr,

beim SV Bliesmengen/Bolchen II.

Unser kurzfristig, als Nachfolger von Oliver Meidinger, ins Traineramt berufene Alexander Schmelzer und die Mannschaft hoffen, trotz der frühen Spielzeit bei dem Auswärtsspiel, auf eine heimische Zuschaueruntertützung!

 

Die 3.Mannschaft hat spielfrei!

 

Wow! Da hat sich doch tatsächlich der Fehlerteufel eingeschlichen oder war es doch pure Absicht des Autors, um zu testen, wer seine Beiträge liest und welcher sich dann überschnell über die Gästbuchseite moniert. Ich werde die peinliche Einträge nicht veröffentlichen!

Natürlich heißt unserer ehemaliger SGRHB I Co-Trainer und jetziger Trainer SGRHB II und III .....Christian und der hat sich bisher noch nicht beschwert!!! :-D

SGRHB I - Trainer Dieter Schmitt hört nach der Saison auf - Abstiegssorgen verdrängen!

Nix Neues!

Es gehört zum guten Brauch und zur Sitte, dass sich Trainer und Vereinsverantwortliche rechtzeitig austauschen, um die sportlichen Weichen für die Zukunft zu stellen. So wussten nach der Weihnachtsfeier auch Insider schon, dass bei den noch zu führenden Gesprächen auch die Interessen beider Vertragsparteien zu berücksichtigen sind. Trainer Schmitt wollte schon letztes Jahr nach dem Erringen der Meisterschaft in der Bezirksliga Ost sein Amt, aus den besagten Gründen in der Saarbrücker Zeitung, niederlegen. Jetzt, nach dem es offiziell in der Zeitung steht, wird man sich sportlich trennen. Wer unseren Trainer kennt, weiß auch, dass er alles dran setzen wird, um nicht mit der Mannschaft in einen Abstiegskampf zu geraden. Er ist einer von uns! Auf Grund fehlender (verletzte, beruflich bedingte) Spieler in der Rückrunde wird es keine leichte Aufgabe für Trainer und Mannschaft werden. Gemeinsam könnten wir es schaffen, wenn jeder bereit ist auf dem Platz alles zu geben!

>>Let`s go Dieter, let`s go SGRHB!<<

 

Saarbrücker Zeitungsbericht hier

Wichtige Information bezüglich den bestellten Präsentationsanzügen!

Die bestellten Präsentations-/Trainingsanzüge werden in Kürze eintreffen! Daher bittet die Vorstandschaft die bestellten Exemplare schnellstmöglich zu bezahlen.

Die Kosten pro Anzug betragen 40 Euro und sind bei Fabian Sand (TuS) und Walter Sand (SGHB) zu entrichten!

Die SG-Vorstandschaft

Eilmeldung +++ Trainerwechsel bei der SGRHB

Christian Schmelzer übernimmt Traineramt

17.01.13 17:26 Uhr

Oliver Meidinger hat der SG-Vorstandschaft bereits Ende 2012 mitgeilt, dass er für die Saison 13/14 als Trainer nicht mehr zur Verfügung steht und es ihm aus beruflichen Gründen nicht mehr möglich sei die Saison 12/13 vollends zu leiten. Die SG Vorstandschaft hat sich nun gemeinsam mit dem Trainerstab entschlossen den jetztigen Co-Trainer der SG RHB I Christian Schmelzer zum Trainer der SG II/III zu befördern. 

 

Die SG Vorstandschaft

Winterpause! - Ab Januar gibt es wieder über unseren Fussball zu berichten, wenn wir an verschiedenen Hallenfussballturniere teilnehmen!

Einen guten Rutsch,

alles erdenklich Gute,

sowie

viel Glück,

Zufriedenheit

und

Gesundheit

im neuen Jahr 2013


wünscht die SGHB - Vorstandschaft

allen Mitgliedern, Spielern, Freunden, Sponsoren und Gönnern!