AH - SG Herbitzheim/Bliesdalheim - TuS Rubenheim (AH - SG/TuS) Altersklasse A - ab 32 Jahren

AH ist Gemeindemeister in Gersheim 2008!

Spannend wie selten verlief das Finale der AH-Gemeindemeisterschaft.

Auf dem Kunstrasenplatz des SV Niedergailbach gelang der Spielgemeinschaft Herbitzheim-Bliesdalheim/Rubenheim erstmals in dieser Meisterschaft der Sieg.

Den Triumph stellte ein von Uwe Freis verwandelter Handelfmeter in der letzten Spielminute zum 5:4 sicher. Spannung pur aber auch während der gesamten 70 Minuten, in denen sich beide Teams nichts schenkten und ein abwechslungsreiches und hochklassiges Spiel zeigten. Schon nach vier Minuten brachte Kirsten Röhm den späteren Sieger in Front. Vor der Pause gelang Farid Fares (26.) noch ein weitere Treffer für die Elf. Doch Walter Adam (8.) und ein verwandelter Foulelfmeter von Rainer Schlachter (35.) hielt die Elf aus der Parr im Rennen.

Nach dem Wiederanpfiff brachte Peter Wolf (44.) Medelsheim/Brenschelbach zwar in Front, doch sowohl Kapitän Jürgen Johann (45.), der nach einem Pfostenschuss von Elmar Weyer abstauben konnte und wiederum Fares (55.) sorgten für die neuerliche Führung des frischgebackenen Gemeindemeisters. Als Schlachter in der 61. Minute ausgleichen konnte, schien alles auf ein Elfmeterschießen hinaus zu laufen, doch der Last-Minute-Strafstoß brachte dann doch noch die Entscheidung.

Spielsaison 2009/2010

Die Spielzeit beträgt 2 x 35 Minuten!

 

1. Spieltag

Samstag, 04.04.09, 18.00 Uhr in Rubenheim

AH SG/TuS - AH SG Medelsheim  2:3  (0:0)

Der in der zweiten Hälfte etwas druckvoller spielende Gast erzielte vier Minuten vor Schluss den Siegtreffer durch Michel. Zuvor ging Medelsheim zweimal in Führung. 0:1 (44.Spielminute) Schlachter R. und 1:2 (48.) Hüther G. In der 46. Spielminute konnten  Freis U. zum 1:1 und  in der 52. Spielminute Johann C. zum 2:2 ausgleichen.

2. Spieltag

Ostersamstag, 11.04.09, 18.00 Uhr in Rubenheim

AH SG/TuS - AH TV Althornbach  0:3 (0:2)

Die Tore fielen kurz vor der Pause (27./29.Spielminute) im Doppelschlag. Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt ausgeglichen. Nach dem unmittelbar nach der Pause (39.) das 0:3 fiel, konnte unsere Mannschaft nichts mehr entgegensetzen. Unsere Chancenauswertung vor dem Tor war an diesem Abend miserabel, so dass wir die ganze Nacht hätten durchspielen können, ohne ein Tor zu schiessen.

 

 

3. Spieltag

Samstag, 18.04.09, 18.00 Uhr in Erfweiler

AH FC Erfweiler/Ehlingen - AH SG/TuS  3:4 (1:1)

Erster Saisonsieg!

In der 4. Spielminute brachte uns Christian Bauer nach schöner Vorarbeit durch Jörg Anna, mit einem 18 Meter Schuss, in Führung. Den Ausgleich in der 24. Minute  bescherte Libero Vinzenz Bauer als Gastgeschenk. Erfweiler war ab diesem Zeitpunkt die spielstärkere und passgenauere Mannschaft. Folgerichtig ging Erfweiler danach zweimal in Führung (2:1, 3:2 - 43./50.), die Sascha Rupp nach Querpass von Jörg Anna, zum 2:2 (47.) und Uwe Freis, mit einem 24 Meter Freistoss zum 3:3 (67.) ausgleichen konnten. Unser Siegtor zum 4:3 (70.)  schoss Torvorbereiter Jörg Anna nach einem Alleingang. Er nahm einen Steilpass durch die Mitte auf, setzte sich gegen Vorstopper und Libero durch und lochte von der Strafraumgrenze ein.

Fazit: Unsere Mannschaft stemmte sich, an diesem verregneten Samstag, in einer Schlammschlacht gegen eine erneute Niederlage. Es standen keine Auswechselspieler zur Verfügung, so dass einige Spieler krampfartig das Spiel beenden mussten.

 

4. Spieltag

Samstag, 25.04.09, 17.00 Uhr in Rubenheim

AH SG/TuS - SV Niedergailbach  0:1 (0:0)

Michael Höllinger schoss  in der 53. Spielminute das Tor des Tages für den SV Niedergailbach. Es gab Torchancen auf beiden Seiten, die ungenutzt blieben. Die anfänglich leichte spielerische Überlegenheit des Gastes, konnte unsere Mannschaft in der zweiten Spielhälfte wett machen, ohne jedoch Kapital daraus zu schlagen.

 

5. Spieltag

Samstag, 02.05.09, 18.30 Uhr in Mittelbach

AH SG Zweibrücken - AH SG/TuS 7:1 (3:0)

Unsere Mannschaft präsentierte sich in Unterzahl spielend gegen die mit 16 Spielern angetretene spielerisch überlegene SG Zweibrücken. Nach dem auch Spartenleiter Torsten Rebmann seine Mannschaft gefrustet in der Halbzeitpause verlässt und sein Amt am Rande des Feldes niederlegte, war es um die AH SG/TuS geschehen. Mit dem schönsten Tor des Abends (25 m Freistoss) verabschiedet sich die SG/TuS vom laufenden Spielbetrieb der Saison und von der Zukunft.

Torfolge:

 7. Spielminute    1:0

29.Spielminute    2:0

34.Spielminute    3:0

36.Spielminute    3:1 Jochen Weinland

43.Spielminute    4:1

64.Spielminute    5:1

66.Spielminute    6:1

68.Spielminute    7:1

Es spielten für unsere Mannschaft:

Im Tor: Klaus Gentes

Abwehr: Toralf Stenzel, Torsten Rebmann, Vinzenz Bauer, Christian Bauer

Mittelfeld: Sascha Rupp, Axel Ziegler, Jochen Weinland, Pascal Motsch

Angriff: Kirsten Röhm

 

Kurzfristig vorm Spiel haben abgesagt: (15 Minuten bis 3h vorm Spiel)

Im Tor: Klaus Becker

Im Feld: Florian Sperling, Andreas Lenert, Franz Sand, Eugen Beck, Markus Maurer;

 

Frühzeitig abgesagt hatten:

Uwe Freis, Jörg Anna, Michael Roggenland;

 

Verletzungsbedingt abgesagt hatten:

Jürgen Johann, Heribert Fromm, Walter Sand, Jochen Graf;