Spielsaison 2010/2011 - Kreisliga B - Bliestal

1. Spieltag, 01.08.10 - spielfrei

Bei Spielbeginn war die Welt noch in Ordnung!
Bei Spielbeginn war die Welt noch in Ordnung!

2. Spieltag, 08.08.10, 13.15 Uhr

SG H/B - FC Erfweiler/Ehlingen  4:7 (2:3)

Unsere Reserve spielte 50 Minuten mit, danach gab sie das Spiel innerhalb weniger Minuten aus der Hand.

Torfolge:

1:0  20.   Spielminute Nico Hönicke (18m Torschuss ),

1:1 (25.)  Kopfballtor aus 4m nach einer Rechtsflanke,

2:1 (35.)  Nico Hönicke aus 5m nach Querpass von C.Stolz,

2:2 (38.)  Torschuss aus 18m in den rechten Winkel,

2:3 (40.)  Kopfballtor aus 8m nach Eckball,

3:3 (50.)  Johannes Agne Kopfballtor nach einem Einwurf vors Tor,

3:4 (55.)  Kopfballtor!!!!!!!!!!!!!!!!!

3:5 (57.)  Heber aus 8m über den Torwart,

3:6 (61.) 

3:7 (68.)

4:7 (80.) Jörg Hennes mit einem Sonntagsschuss aus 17m

Fazit:

Es läuft noch nicht rund bei der Reserve. Fehlendes Zusammenspiel, Konditionmängel bei einigen Spielern und das Spielverständnis untereinander, sind eindeutige Hinweise für mangelhafte Vorbereitung auf die Saison. Schade, dass nicht ein Spieler hervorstach, um sich für die "Erste" aufmerksam zu machen

 

Der ballführende Michael Welsch war einer der agilsten Spieler!
Der ballführende Michael Welsch war einer der agilsten Spieler!

3. Spieltag, Sonntag 15.08.10, 13.15 Uhr

DJK Ballweiler 3 - SG H/B  7:2 (3:1)

Jochen Weinland schoss beim Stande von 2:0 den Anschlusstreffer zum 2:1. Nach dem 3:1 Halbzeitstand, verkürzte Johannes Agne in der zweiten Hälfte zum 5:2, danach machte die DJK den Sack zum 7:2 Endstand zu.

Fazit: Unsere Reserve hatte viele gute Ansätze, welche nicht korrekt den Abschluss fanden. Es fehlte an Leidenschaft und teilweise an Ausdauer um den Gastgeber zu bezwingen. Bisher konnte unsere Reserve in der jungen Saison nicht überzeugen und verspielen dabei ein gutes Stück Mitspracherecht um den Titel. Schade!

Spielführer Florian Sperling (links i.Bild) war noch einer der Besten! Leider fanden seine Anweisungen kein Gehör!
Spielführer Florian Sperling (links i.Bild) war noch einer der Besten! Leider fanden seine Anweisungen kein Gehör!

4. Spieltag, 22.08.10 - spielfrei -

5. Spieltag, 29.08.10, 13.15 Uhr

 

 


SV Oberwürzbach - SG H/B  5:1 (2:0)

Unsere Reservemannschaft verkauft sich derzeit unter Wert. Schade, dass bei einigen der Trainingsrückstand auffällt und sie mit ihrem Leistungsbild nicht zu den Besten gehören. Die Hoffnung stirbt zuletzt und so warten wir weiterhin auf den ersten Sieg. Der SVO war nicht die Übermannschaft, wir schlugen uns selbst!

 

Torfolge:

1:0   27. Spielminute

2:0   40. Spielminute

3:0   68. Spielminute

3:1   72. Spielminute Nico Hönicke

4:1   79. Spielminute

5:1   86. Spielminute

Fazit: Noch beim 0:2 Pausenrückstand, hatte man Hoffnung dem Spiel eine Wende zu geben. Leider war es nur ein Traum, der wie eine Seifenblase geplatzt ist. Kein Aufbäumen unserer Mannschaft, sondern fast eine teilnahmslose Hingabe in einem "sauschlechten" Spiel! Dafür sollte es beim Augenarzt Rabatt geben. Jungs, das könnt ihr besser!

6. Spieltag, Sonntag 05.09.10, 13.15 Uhr

SG H/B - SV Breitfurt 1:1 (0:0)

Den ersten Punktgewinn in einem mäßigen Reservespiel, das auch keinen Sieger verdient gehabt hätte. Torschütze Johannes Agne (49.) zur 1:0 Führung, die zum 1:1 Endstand vom Gast (70.) ausgeglichen wurde.

Elfmetertöter Dennis Fegert in Aktion!
Elfmetertöter Dennis Fegert in Aktion!

7. Spieltag, Sonntag 12.09.10 - Spielfrei -

8. Spieltag, Sonntag 19.09.10 SV Niedergailbach hat abgesagt!

9. Spieltag, Sonntag 26.09.10, 13.15 Uhr

FC Bierbach - SG H/B    5:0  (3:0)

Trotz der wenigen Spiele unserer Reservemannschaft, gibt es derzeit keinen Hoffnungsschimmer den ersten Sieg zu erspielen. Bierbach war als ungeschlagener Tabellenführer angetreten und unsere Mannschaft schlug sich sehr gut. Etwas glücklich begünstigt durch unser Abwehrverhalten und mit einem Kopfball - Eigentor ging der Gastgeber mit 3:0 in die Pause. Nach der Pause hätte Bierbach das Ergebnis noch deutlicher gestalten können. Torhüter Dennis Fegert verursachte beim Herauslaufen einen Strafstoss, den er dann glänzend abwehrte. Unsere Reserve hielt danach tapfer dagegen und lies nur noch zwei Treffer zu.

Fazit: Wir müssen weiter auf den ersten Sieg warten. Vielleicht stellt der sich schon am kommenden Kerwesonntag gegen Biesingen ein.

Gefahr am Biesinger Tor!
Gefahr am Biesinger Tor!

10. Spieltag, Sonntag 03.10.10, 13.15 Uhr

SG H/B - FV Biesingen  7:2  (3:0)

Nachdem der FVB sich dreißig Minuten vorm Spiel auf dem Platz, so richtig professionell, heiß machte, standen unsere Spieler noch an der Sportheimtheke beim Smalk-Talk. Total unbefangen gingen sie danach ins Spiel.

Die Zeichen standen auf Bölkstoff und unsere Reserve lies es krachen!

 Torfolge:

1:0  19. Spielminute Pascal Motsch aus 10 m

2:0  23. Spielminute Florian Sperling nach einem Alleingang

3:0  39. Spielminute Fabian Degott mit 22m Torschuss

4:0  54. Spielminute Lewin Kreutle Kopfballtor nach Ecke

4:1  56.

5:1  75. Johannes Agne nach Querpass aus 8m

5:2  78.

6:2  84. Fabian Degott nach Querpass aus 7m

7:2  87. Florian Sperling aus 3m

 

Fazit: Endlich gewinnt auch unsere Reserve wieder!

 

Pascal Motsch(77.) im grünen Trikot mit dem 3:4 Anschlusstreffer!
Pascal Motsch(77.) im grünen Trikot mit dem 3:4 Anschlusstreffer!

11. Spieltag, Sonntag 17.10.10, 13.15 Uhr

SG H/B - SV Heckendalheim  3:4 (0:1)

Die 1:0 Pausenführung erhöhte der Gast(47.) unmittelbar nach der Pause zum 2:0. Den Anschlusstreffer zum1:2 durch Johannes Agne(49.) ließ ein Fünkchen Hoffnung aufkommen, nochmals was zu bewegen. Leider waren unsere Spieler an diesem Tag nicht fähig Fussball zu spielen und so kam es danach zu folgender Torfolge:

 

1:3  63. Spielminute Kontertor nach 40m Anlauf,

2:3  67. Spielminute Eigentor nach einem Axel Ziegler Schuss,

2:4  69. Spielminute nach einem Querpass durch unsere

               Abwehrreihe,

3:4  77. Spielminute Pascal Motsch;

 

Fazit: Schlecht gespielt und verloren. Ein bisschen nur Mehr vom letzten Sonntag und die Punkte wären unser gewesen.

 

 

12. Spieltag, Sonntag 10.10.10, 13.15 Uhr

SV Alschbach - SG H/B (nicht angetreten)

Unsere Reserve trat nicht an, weil nicht sicher war ob überhaupt gespielt wird. Der SVA spielt in dieser Saison mit seiner Reserve außer Konkurrenz und hatten vergessen anzurufen oder waren es doch einfach nur Mißverständnisse auf der Kreisliga-Tagung, als man über die Spielregularien sprach???

Symbolisches Bild - Ohne Gegenwehr rollte der Ball ins eigene Tor!
Symbolisches Bild - Ohne Gegenwehr rollte der Ball ins eigene Tor!

13. Spieltag, Sonntag 24.10.10, 13.15 Uhr

SG H/B - SG Webenheim/Mimbach  4:6 (4:2)

Unsere Reserve konnte ihre 4:2 Pausenführung durch Tore von Jörg Hennes (1:0), Florian Sperling (2:1, 3:2) und Jochen Weinland (4:2) nicht über die Zeit retten. In der zweiten Spielhälfte brachen sie ein und kassierten noch vier Treffer (53./55./66./70.). Drei dieser Treffer waren hausgemacht!

Fazit: Schade, dass es in unserer Reserve nicht mehr so funkt und man sich oft selbst in den Füssen steht.

Dienstältester Axel Ziegler war einer der Stärksten in der Mannschaft!
Dienstältester Axel Ziegler war einer der Stärksten in der Mannschaft!

14. Spieltag - spielfrei

15. Spieltag, Sonntag 07.11.10, 12.45 Uhr

SG H/B - SV Wolfersheim  3:5  (0:3)

Die erste Spielhälfte verlor man mit 0:3 Toren, die Zweite gewann man mit 3:2 Toren gegen den Tabellenersten!

Fazit: Unsere Reservemannschaft schaffte es wiedermal sich selbst zu schlagen. In der ersten Hälfte waren unsere Abwehrspieler bei zwei gegnerische Toren akiv dabei und spielten deren Stürmer klassisch frei. Die bedankten sich mit den Toren. Dazu kam dass kein ausgebildeter Torhüter zur Verfügung stand, so dass ein Feldspieler die Not eines Torwarts kennen lernte. Schade dass es zur Zeit in der Reserve nicht läuft. Der Gast war zu schlagen gewesen.

Unsere Torschützen waren:

Axel Ziegler beim 1:3, Eike Rabung beim 2:3 und Johannes Agne zum 3:5 Endstand!

 

Torhüter Dennis Fegert mit Glanzparade verhinderte ein Debakel!
Torhüter Dennis Fegert mit Glanzparade verhinderte ein Debakel!

16. Spieltag, Sonntag 14.11.10, 12.45 Uhr

FC Niederwürzbach - SG H/B  5:1 (3:0)

Ein gehaltener Strafstoß durch unseren Torwart Dennis Fegert und drei Tore aus dem Nichts für den Gastgeber waren die Höhepunkte in der ersten Hälfte. Johannes Agne verkürzte zwar noch auf 3:1, ansonsten war in der zweiten Spielhälfte die Luft bei unserer "Reserve" raus. Die Mannschaft ließ sich ohne viel Gegenwehr abschiessen. Dennis verhinderte mit so mancher Parade eine mögliche zweistellige Niederlage.

 

Fazit: Ohne Kommentar! Nur noch Kopfschütteln!

Selten Geschick - Hier läuft der Gästestürmer (rotes Trikot) in eine ungewollte Abseitsfalle!
Selten Geschick - Hier läuft der Gästestürmer (rotes Trikot) in eine ungewollte Abseitsfalle!

17. Spieltag, Samstag 20.11.10, 14.15 Uhr

SG H/B - TuS Ormesheim  0:5  (0:2)

In der ersten Hälfte hielt unsere Reserve noch einigermaßen mit und bekam ihre Tore (29./44.) durch individuelle Abwehrfehler. Nach der Pause war dann die Luft draußen und unsere Reserve nahm eine weitere Niederlage gelassen entgegen. Die Folge waren die Tore des Gastes (64./74./81.) zum 5:0 Endstand.

Fazit: O.W. - Ohne Worte!

Nachwuchspieler Fabian Degott (9) war einzigster Lichtblick in unserer Reserve!
Nachwuchspieler Fabian Degott (9) war einzigster Lichtblick in unserer Reserve!

vorgezogener 19. Spieltag, Sonntag 13.02.2011, 12.45 Uhr

FC Erfweiler/Ehlingen - SG H/B    5:0  (2:0)

Die fünf Tore, welche unsere Reserve derzeit von Spieltag zu Spieltag einfangen, scheinen Standard zu werden. Mit sechs angetretenen U19 Spieler musste unsere Mannschaft gegen eine überwiegend aus AH- Spielern zusammengesetzte Gastgebermannschaft antreten und dabei eine reichlich deftige Erfahrung sammeln.

Fazit: Es fehlte die führende Kraft im Mittelfeld. Dazu kam, dass einige Spieler angeschlagen ins Spiel gingen. Leider haben auch einige Spieler abgesagt, sodass unsere Mannschaft mit nur mit zehn Spieler das Spiel angefangen hat. Es konnten dadurch auch Spieler verletzungsbedingt nicht ausgewechselt werden. >> Hoffen wir auf bessere Zeiten für unsere Reserve!<<

Simon Zinßmeister stand im Tor und wurde von seinen Vorderleute oftmals im Stich gelassen
Simon Zinßmeister stand im Tor und wurde von seinen Vorderleute oftmals im Stich gelassen

18. Spieltag, 27.02.2011, 12.45 Uhr

SG H/B - SV Oberwürzbach  0:5 (0:3)

Das Ergebnis scheint Standard zu werden! Unsere Mannschaft hatte nur mit neun Spielern angefangen. Im Laufe des Spiels gesellte sich noch ein weiterer Spieler dazu.

Fazit: Unsere Reserve war nicht schlechter - Nur erfolgsloser im Angriff und in Unterzahl spielend, kräfteraubend, verlorend, auf dem Platz stehend!

Die Kameradschaft stimmte auch anschließend noch und das zählt!

Weiter so Jungs!

20. Spieltag, -spielfrei-

21. Spieltag, 20.02.2011, - spielfrei -

22. Spieltag, 05.03.2011, 14.00 Uhr

SG H/B - DJK Ballweiler/Wecklingen 3 

Spiel wurde wegen Spielermangel SG H/B abgesagt!

Selten brannte es vor dem SV Breitfurt - Tor!
Selten brannte es vor dem SV Breitfurt - Tor!

23. Spieltag, 13.03.2011, 13.15 Uhr

SV Breitfurt - SG H/B  7:2 (3:2)

Unsere frühe 1:0 Führung (Foulelfmeter) durch Johannes Agne, wandelte der Gastgeber ohne viel Mühe in eine 3:2 Pausenführung und zum Spielende in ein 7:2 SG H/B Desaster um. Markus Fromm verkürzte zwischenzeitlich auf 2:3, aus Sicht unserer Farben.

Fazit: Unsere Reserve bleibt derzeit das Sorgenkind des Vereins.

Pascal Motsch erzielte mit einem Foulelfmeter die 4:1 Führung!
Pascal Motsch erzielte mit einem Foulelfmeter die 4:1 Führung!

24. Spieltag, Sonntag 20.03.2011, - spielfrei -

25. Spieltag, Sonntag 27.03.2011, - spielfrei -

26. Spieltag, Sonntag 03.04.2011, 13.15 Uhr

SG H/B - FC Bierbach  4:3 (3:1)

Nach einer beruhigenden 2:0 Führung (Kretz/Degott Fabian) kam der Gast zum 2:1 Anschlusstreffer. Anscheinend sehr zum Ärger für unseren TW Simon Zinßmeister. Unmittelbar danach hämmerte er einen Abschlag über 80m ins gegnerische Tor und stellte den Zwei -Tore -Vorsprung wieder her! Als Pascal Motsch nach der Pause auf 4:1 mit einen Foulelfmeter erhöhte, schien das Spiel für unsere Reserve gelaufen. >>Schien!!!<<

Innerhalb kürzester Zeit schafften es unsere Jungs, das Spiel wieder spannend zu machen. Zunächst foulte TW Simon einen Stürmer und dessen Strafstoss hält er mit einer Glanzparade. Anschließend fielen unsere Abwehrspieler in einen bisher unbekannten Frühlingsschlaf und wachten beim Stande von 4:3 wieder auf.

Fazit: Unsere Reserve kann auch wieder gewinnen...wipp, wipp hurra!

27. Spieltag, Sonntag 10.04.2011, 13.15 Uhr

FV Biesingen - SG H/B  15:3  (8:1)

Die Revanche für die 3:1 Niederlage aus der Vorrunde ist dem FV Biesingen mehr als gelungen. Klar und deutlich gingen unsere Spieler unter.

Fazit: Ein wahres Geheule unter den Fans, die trotzdem einen "Lichtblick" auf dem Rasen sahen. Nachwuchstalent Simon Fuchs ist wieder da und der netzte auch gleich zweimal ein.

28.Spieltag, sonntag 17.04.2011, 13.15 Uhr

SG H/B - SV Alschbach  (Alschbach nicht angetreten)

29. Spieltag, Ostermontag 25.04.2011, 13.15 Uhr

SV Heckendalheim - SG H/B  (SVH nicht angetreten)

30. Spieltag, Samstag 30.04.2011, 14.15 Uhr

SG Webenheim/Mimbach - SG H/B (SGW nicht angetreten)

31. Spieltag, Sonntag 08.05.2011 - Spielfrei -

32. Spieltag, sonntag 15.05.2011, 13.15 Uhr

SV Wolfersheim - SG H/B   

33. Spieltag, Sonntag 22.05.2011, 13.15 Uhr

SG H/B  - FC Niederwürzbach     0:13   (0:5)

Kein Kommentar zum schlechtesten Saisonspiel aller Zeiten!

Bester Spieler auf dem Platz war unser Torwart Simon Zinßmeister, der mit einigen Paraden ein noch höher ausfallendes Ergebnis verhinderte! Was ist nur mit unserer Reserve los?

34. Spieltag, Sonntag 29.05.2011, 15.00 Uhr

TuS Ormesheim - SG H/B  (Abbruch beim Stande von 3:1)

Der Schiedsrichter verletzte sich so unglücklich am Knie, so dass er das Spiel nicht mehr weiterleiten konnte und es abbrach! Wir wünschen ihm eine gute Besserung!