Kreisliga B - Bliestal - 3. Mannschaft

Unser "Sturm-Duo" (Jörg Anna und Jochen Röhm) war abgemeldet und hatte nicht die notwendige Unterstützung aus dem Mittelfeld!
Unser "Sturm-Duo" (Jörg Anna und Jochen Röhm) war abgemeldet und hatte nicht die notwendige Unterstützung aus dem Mittelfeld!

1. Spieltag - Sonntag, 05.08.12, 13.15 Uhr

TuS Mimbach 2 - SGRHB III  5:0 (1:0)

Unsere Mannschaft verlor, weil der Gastgeber an diesem Tag einfach einen Tick schneller war und gewinnen wollte. In der zweiten Spielhälfte ließ man sich innerhalb von fünfzehn Spielminuten vom Gastgeber abschiessen und hatte selbst auf dem Platz nichts mehr entgegenzusetzen. Fazit: Olala, Fussball ist ein Konditions- Bewegungspiel und hat mit Standkicken nichts zu tun. Kann durch einfache Spielweise und Laufbereitschaft auch bei sommerlichen Temperaturen nur noch besser werden! 

Torfolge:

1:0  37./ Kopfballtor, aus 15m halbhoch ins rechte Toreck, nach

        Freistoss von rechts,

2:0  70./ Kopfballtor nach Eckball von rechts,

3:0  73./ Konter über halblinks mit Torschuss aus 8m, am

        herauslaufenden TW vorbeigespielt,

4:0  76./ 16m Torschuss nach Eckball von links,

5:0  85./ aus 2m, nach Querpass von links vor das Tor (sehr

        Abseits verdächtigt!)

2. Spieltag - Sonntag, 12.08.12

     - Spielfrei -

Uwe Freis bediente mit einer Ecke Jochen Röhm und dessen Kopfstoss verfehlte knapp das Ziel!
Uwe Freis bediente mit einer Ecke Jochen Röhm und dessen Kopfstoss verfehlte knapp das Ziel!

3. Spieltag - Sonntag, 19.08.12, 13.15 Uhr

FC Niederwürzbach 2 - SGRHB III  1:1 (0:0)

Unglaublich, wie leichtfertig man mit seinen Torchancen umgeht. Das 0:0 zur Pause schmeichelte dem Gastgeber. Drei hochkarätige Torchancen ließen unsere beiden Top-Stürmer Röhm/Anna aus, sonst wäre wohl der erste Dreier fällig gewesen. Es dauerte bis zur 71. Spielminute, als Jochen Röhm nach einem 40m-Pass von Florian Sperling seine Doppelbewacher austeigen lässt und zur 1:0 Führung, aus 10m, einnetzte. Niederwürzbach schaffte den 1:1 (86.) Ausgleich kurz vor Spielende mit einer Kopie, nachdem der Ball von einem Freistoss über 35m seinen Stürmer fand und der nur noch den Fuss hinhalten musste. Schade, dass kein Spieler von uns die schnelle Ausführung des Freistosses verhinderte. Fazit: Am Ende wurde die bisher beste Mannschaftsleistung nicht mit einem Dreier belohnt! Daumen hoch!

4. Spieltag - Sonntag, 26.08.12

    - Spielfrei -

5. Spieltag - Kirwesonntag, 02.09.12, 13.15 Uhr in Rubenheim

SGRHB III - TuS Ormesheim II  5:1 (2:0)

Kein Witz! Unsere Dritte schielt am 3.Spieltag nach einem Sieg, einem Remis und einer Niederlage nach dem Meistertitel. So selbstbewußt, wie nie zuvor aufgetreten, fegten sie die Gäste aus Ormesheim mit 5:1 Toren vom Platz. Der Treffer (83.Spielminute) für Ormesheim war ein Eigentor und hätten unsere Stürmer besseres Kirwewasser getrunken, wäre der Gast mit einer zweistelligen Niederlage nach Hause geschickt worden. Dreifacher Torschütze (1:0/13., 2:0/33. und 4:0/74.) war der talentierte Nachwuchsspieler Simon Sand, der die Herzen der Fans höher schlagen ließ. Der "Alte Junge" namens Uwe Freis steuerte den Treffer zum 3:0 (49.) bei und Christian Endlich machte mit seinem Treffer zum 5:1 (90.) den Sack zu.. Fazit: Ich setze auf unsere Dritte, wer hält dagegen?

6. Spieltag - Sonntag 09.09.12

- Spielfrei -

Uwe Freis drängt routiniert den Angreifer (blaues Trikot) ab!
Uwe Freis drängt routiniert den Angreifer (blaues Trikot) ab!

7. Spieltag - Samstag, 15.09.12, 15.15 Uhr in Niedergailbach

SG Gersheim/Niedergailbach III - SGRHB III   4:5  (1:1)

98 Zuschauer hatten eine schwache erste Halbzeit gesehen. In der zweiten Hälfte passierte dafür mehr. Die 1:0 (30.) Führung von Jochen Röhm glich der Gastgeber in der 35. Spielminute aus. Turbulent wurde es in der Zeit zwischen der 62. bis 79. Spielminute, als man es sich gegenseitig besorgte...zur Torfolge:

1:2  62. Spielminute Jörg Anna mit Kopfballtor,

1:3  63. Spielminute Uwe Freis mit Konter und TS aus 18m,

2:3  67. Spielminute TS aus 25m unter die Latte,

2:4  68. Spielminute Jochen Röhm mit Heber aus 14m,

3:4  78. Spielminute Kopfballtor nach Freistoss,

4:4  79. Spielminute Eigenvorlage zum Stürmer und dessen

                                   Halbvolley aus 5m;

das Siegtor zum 4:5 (90.) setzte nach schönem Alleingang Nico Welsch mit Torabschluss aus 10m!

 


8. Spieltag - Sonntag, 23.09.12

- Spielfrei -

Unsere 3.Mannschaft legte stürmische Anfangsminuten hin!
Unsere 3.Mannschaft legte stürmische Anfangsminuten hin!

9. Spieltag - Kerwesonntag, 30.09.12, 13.15 Uhr in Herbitzheim

SGRHB III - SG Parr Medelsheim/Brenschelbach II    4:1  (4:0)

Uwe Freis mit Foulelfmeter zum 1:0 (2.) und Simon Sand mit 20m Hammer, links halbhoch, neben den Pfosten zum 2:0 (5.) lassen die Hoffnungen für die SG Parr verblassen. Jochen Röhm halbvolley, aus 16m, zum 3:0 (39.) und Simon Sand mit seinem zweiten Treffer (Kopfballtor) zum 4:0 (43.) lassen die Fans von der Urkunde träumen. Kosmetik gab es nach einem Eckball mit einem Kopfballtor zum 4:1 (84.) Endstand . Fazit: Unsere Mannschaft bleibt in dieser Saison die große "Unbekannte" mit der Obsession auf den Titel.

10. Spieltag - Sonntag, 07.10.12

- Spielfrei -

11. Spieltag - Sonntag, 14.10.12, 13.15 Uhr in Rubenheim?

SGRHB III - FC Erfweiler/Ehlingen II   4:3  (2:1)

Unsere Reserve bleibt trotz Hick-Hack-Spiel weiterhin auf Erfolgskurs und siegte mit 4:3 Toren.

Unsere Jungs (rotes Trikot) waren angriffslustig!
Unsere Jungs (rotes Trikot) waren angriffslustig!

12. Spieltag - Sonntag, 21.10.12, 13.15 Uhr

SV Heckendalheim II - SGRHB III    1:2  (0:1)

Leitwolf Uwe Freis erzielte mit einem 24m Freistosstor in den linken oberen Torwinkel die 1:0(20.) Führung und brachte damit unsere Reserve auf die Erfolgspur. Heckendalheim zeigte sich bis dahin nicht als Tabellenletzter. Im Gegenteil! Heckendalheim kämpfte und hatte vor der Pause durchaus Torchancen. Das setzte sich auch nach der Pause fort und die Heimmannschaft nutze den ersten Angriff zum 1:1 (46.) Ausgleich. Johannes Agne war der Matchgewinner, als er eine weite Flanke direkt abnahm und aus 6m zum 2:1 Sieg für unsere Mannschaft einnetzte. Fazit: Mit einem blauen Auge kam unsere Mannschaft davon. Sie belegt jetzt punktgleich mit den SF Reinheim (ein Spieltag mehr!) den 1.Tabellenplatz.

13. Spieltag - Sonntag, 28.10.12, 13.15 Uhr in Herbitzheim

SGRHB III - FC Bierbach II    4:6  (1:3)

Unsere 1:0 (11.) Führung durch Simon Sand, aus 16m, war ein Fussballaugenschmaus mit schnellem Kombinationsspiel über Jochen Röhm von der Mittellinie bis zum Sechzehner. Jetzt hätte das Spiel aus sein können! Leider nutzte der Gast die Restspielzeit, um als Sieger vom Platz gehen zu können. Dem 1:1 (26.) Ausgleichstreffer, aus 4m, ließ Bierbach zwei sehenswerte Tore zum 1:3 (30./Innenpfostentreffer und 43./halbvolley, Direktabnahme aus 7m) Pausenstand folgen. Nach der Pause verkürzte Jochen Röhm auf 2:3, doch der Gast zog mit weiteren Treffern auf 2:5 davon. Für das Fünkchen Hoffnung sorgte dann Philipp Leiner mit dem 3:5 Anschlusstreffer und Florian Sperling ließ es zur lodernen Flamme werden, als er kurz danach zum Strafstoß für uns antrat. Leider kippte er einen Eimer Wasser rein, als er den Elfmeter nicht verwerten konnte. Bierbach erhöhte auf 3:6 und Jochen Röhm betrieb mit seinem dritten Tagestreffer zum 4:6 Endstand Kosmetik. Fazit: Das Spitzenspiel konnte nicht für uns genutzt werden, um sich an die Tabellenspitze zu setzten. Jetzt müssen die restliche Spiele in diesem Jahr gewonnen werden, sonst wird`s nix mit dem Titelanspruch. 

Jörg Anna (weißes Trikot, am Ball) erzielte die wichtige 1:0 Führung!
Jörg Anna (weißes Trikot, am Ball) erzielte die wichtige 1:0 Führung!

14. Spieltag - Sonntag, 04.11.12, 12.45 Uhr

SV Breitfurt II - SGRHB III   2:6  (0:1)

Breitfurt legte los und vergab zwei dicke Torchancen, um in Führung zu gehen. Unser TW Nikolas Franz war der sichere Halt unserer Abwehr und hielt glänzend. Nach zwanzig Minuten erlosch das Anfangsfeuer des Gastgebers und unsere Stürmer kamen zu ihren ersten Großchancen. Anna Jörg brachte unsere Mannschaft mit einem 16m Torschuss 1:0 (33.) in Führung, nachdem er zuvor die gleiche Torchance vergab. Das Spiel war insgesamt bis zur Pause hin ausgeglichen. In der zweiten Hälte änderten sich die Spielanteile zu unseren Gunsten. Schuld hatte unter anderem unser Schlenzer Uwe Freis. Einen zugespielten Ball, schlenzte er zum 2:0 (48.), aus 16m, in das rechte untere Toreck. Einen Konter aus der Abwehr heraus eingeleitet, schloss Christian Endlich mit einem Spurt von der Mittelline und einem satten TS, aus 16m, zur 3:0 (53.) Führung ab. Simon Sand erhöhte mit einem TS, aus 8m, zum 4:0 (56.) Zwischenstand. Vor lauter Freude standen unsere Spieler plötzlich kopflos auf dem Platz. Nur so kann man es erklären, warum Breitfurt innerhalb einer Minute (63./64.) wieder mit zwei Toren zurück ins Spiel kam. Routinier Uwe Freis (Freistoß-Hexer, Schlenzer u.v.m.) bereitete dem Aufbäumen des Gastgebers ein jähes Ende. Mit einem 18m Freistosstor in den rechten oberen Torwinkel zum 2:5 (74.) und einem TS, aus 8m, zum 2:6 (76.) Endstand sicherte er wichtige Auswärtspunkte für den Titel. Fazit: Starke Leistung von unseren Spielern gegen einen über weiten Strecken ebenbürdigen Gegner.

Simon Sand scheitert mit Kopfball am Reinheimer Abwehrbollwerk!
Simon Sand scheitert mit Kopfball am Reinheimer Abwehrbollwerk!

15. Spieltag - Sonntag, 11.11.12, 12.45 Uhr in Herbitzheim

SGRHB III - SF Reinheim II   2:2  (1:1)

Unsere Mannschaft musste zweimal einem Rückstand nachlaufen und schaffte am Ende in Unterzahl spielend den verdienten 2:2 Ausgleichstreffer gegen die Reserve der Sportfreunde Reinheim. Die 0:1 (8.) Führung der Gäste glich Jochen Röhm mit einem Kopfballtor (18.), aus 9m, nach einer Jörg Anna Flanke aus. In der zweiten Spielhälfte erzielte Torjäger Röhm mit einem 17m Hammer den 2:2 (71.) Ausgleichstreffer. Reinheim ging zuvor mit 1:2 (55.) in Führung. Fazit: Im Kampf um den Meistertitel zwei wichtige Punkte liegen gelassen und doch einen gewonnen!

Supi Fussballwetter - supi Ergebnis!
Supi Fussballwetter - supi Ergebnis!

16. Spieltag - Sonntag, 18.11.12, 12.45 Uhr in Herbitzheim

SGRHB III - TuS Mimbach II   7:2 (2:1)

Unsere Dritte bleibt auf Titelkurs und revanchierte sich beim TuS für die 5:0 Vorrunde-Niederlage. Viermal Jochen Röhm (10./54./66./83.), zweimal Uwe Freis (52./70.) und Simon Sand (39.) sicherten den Heimsieg. Der Gast kam in der 27. und 57. Spielminute zu seinen Auswärtstreffern. Fazit: Alles normal!

 

17. Spieltag, Sonntag, 02.12.12

- Spielfrei -

19. Spieltag, Sonntag, 24.02.13

- Spielfrei -

20. Spieltag, Sonntag, 03.03.13, 13.15 Uhr

TuS Ormesheim II - SGRHB III    7:0  (3:0)

Was für eine Abfuhr! Unsere Mannschaft wollte, als Tabellenvierter, sich mit einem Sieg gegen den Tabellenführer wieder ins Gerede um die Titelvergabe bringen. Am Ende gabs eine sehr aussergewöhnliche hohe Klatsche! Die Niederlage war absolut unnötig! Fazit: Wir zeigten die bisher schlechteste Saisonleistung, als wären wir gar nicht auf dem Platz gestanden. Das war`s und morgen ist auch wieder Sonntag! :-(

21. Spieltag, Sonntag, 10.03.13 Uhr

- Spielfrei -

22. Spieltag, Samstag, 16.03.13, 15.15 Uhr

SGRHB III - SG Gersheim/Niedergailbach III (vom Gast abgesagt)

Das Spiel wurde von Gersheim wegen Spielermangel abgesagt!

23. Spieltag, Sonntag, 24.03.13

- Spielfrei -

18. Spieltag, Montag, 01.04.13, 13.15 Uhr in Herbitzheim

SGRHB III - FC09 Niederwürzbach II  (vom Gast abgesagt)

Das Spiel wurde am Montagmorgen kurzfristig von Niederwürzbach wegen Spielermangel abgesagt!

24. Spieltag, Freitag, 05.04.13, 19.00 Uhr

SG Parr Medelsheim/Brenschelbach II - SGRHB III   0:2  (0:1)

Spielerisch war der Gastgeber gut drauf, doch unsere "Notelf", mit Trainer Christian Schmelzer im Team, machte die Tore.

Fazit: Christian Schmelzer (0:1) und Dennis Kempf (0:2) sorgten mit dem Auswärtssieg für eine Überraschung  und  für ein klein bisschen Hoffnung auf einen Titelgewinn.

25. Spieltag, Sonntag, 14.04.13

- Spielfrei -

26. Spieltag, Sonntag, 21.04.13, 13.15 Uhr

 

FC Erfweiler/Ehlingen II - SGRHB III  3:0  (1:0)

Erfweiler/Ehlingen kam vor unserem Tor, aus dem Gewühl heraus, aus 2m, zur 1:0 (16.) Führung. In der zweiten Spielhälfte erhöhte der Gastgeber mit unserer Hilfe (Abspielfehler) nach Querpassspiel und Torabschluss, aus 2m, auf einen 2:0(59.) Zwischenstand. Der Treffer zum 3:0 (66.) Endstand fiel nach dem der Torschuss, aus 18m, vom linken Innenpfosten ins Netz prallte. Fazit: Insgesamt geht der Sieg an die "Alten Herren" von Erfweiler/Ehlingen in Ordnung. Glanzlos ohne Treffer verabschiedete sich unsere 3.Mannschaft um die Titelvergabe.

 

27. Spieltag, Sonntag, 28.04.13, 13.15 Uhr

SGRHB III - SV Heckendalheim II   3:4

28. Spieltag, Sonntag, 05.05.13, 13.15 Uhr

 

FC Bierbach II - SGRHB III    9:1  (6:1) 

Vor ein paar Wochen spielte unsere 3.Mannschaft noch um die Meisterschaft mit. Nach dem k.o.-Spiel in Erfweiler, lässt sie sich in den letzten Spielen - Spiel für Spiel - eindosen! Fazit: Auch, wenn die Luft um den Meisterschaftstitel raus ist, darf man sich als Spieler und Mannschaft nicht so gehen lassen. Beim Einlaufen hat man schon einen Punkt in der Tasche und diesen gilt es zunächst zu verteidigen bis sich die Gelegenheit ergibt, selbst zuzuschlagen und möglicherweise drei Punkte einzufahren. Jungs, das habt ihr schon besser gezeigt - zurück zu dem Einfachen! ;-)

 

29. Spieltag, Samstag, 11.05.13, 14.15 Uhr

 

SGRHB III - SV Breitfurt II   6:4  (4:1)

Torfolge:

1:0  (7.)      Jonas Berentz 

2:0 (12.)     Uwe Freis

2:1 (17.)  

3:1 (33.)     Jonas Berentz

4:1 (40.)     Christian Schmelzer

4:2 (51.)   

4:3 (55.)

5:3 (60.)    Moritz Chodorski

5:4 (65.)  

6:4 (76.)    Uwe Freis

Fazit: Unglaublich und bei Spielende gewonnen! :-)

 

30. Spieltag, Sonntag, 26.05.13, 13.15 Uhr

SF Reinheim II - SGRHB III (Gastgeber n.angetreten)